Multiple Sklerose Gesellschaft Niederösterreich

Tel: +43 (2742) 300-15610
Fax: +43 (2742) 300-15619
Mail: msges.noe@stpoelten.lknoe.at
 

Informationsveranstaltungen

24. April 2010, WIFI St. Pölten
Zu ihrer ersten Informationsveranstaltung in diesem Jahr lud die NÖ Multiple Sklerose –Gesellschaft am Samstag, den 24. April 2010, ins WIFI St. Pölten.

Die Eröffnung und Begrüßung nahm Herr Stadtrat Dietmar Fenz vor, der auf die Bedeutung aktueller Informationen zur Behandlung dieser neurologischen Erkrankung hinwies und die Notwendigkeit von Selbsthilfegruppen der Landesgesellschaft unterstützt.

Frau Dr. Natascha Tesar-Pelz (Psychologin und Psychotherapeutin) berichtete über Programme für zu Hause, die helfen, Gedächtniseinbußen und Konzentrationsprobleme zu verhindern, bzw. zu verbessern.

Ass. Dr. Christiane Grabner (LKH St. Pölten) sprach über MS im Internet, um den Veranstaltungsteilnehmern einen Wegweiser durch den Datendschungel zu vermitteln.

OÄ Dr. Claudia Franta (LKH St. Pölten), Präsidentin der NÖ MS-Gesellschaft referierte sehr anschaulich und die Menschen sehr persönlich ansprechend über “Diagnose MS – was nun?”

Rund 200 Interessierte kamen zur Informationsveranstaltung und folgten den Ausführungen der Vortragenden.

Der nächste Infotag wird im Herbst 2010 stattfinden.

Nähere Auskünfte bei: DSA Monika Reitbauer, Sozialservice der NÖ MS-Gesellschaft
Di, Mi von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Tel: +43 (2742) 300-15610
E-Mail: msges.noe@stpoelten.lknoe.at


Von links: OÄ Dr. Claudia Franta – Präsidentin der NÖ MS-Gesellschaft,
Stadtrat Dietmar Fenz, Dr. Natascha Tesar-Pelz, Ass. Dr. Christiane Grabner

Zurück